zurück    drucken

Beratungsangebote

Unser Beratungsteam

Herr Eichhorn, Herr Schmidt, Frau Velten, Herr Weßler und Frau Petersen.

Die Schulpsychologin

Frau Leonie Gorgs

Frau Gorgs leitet das Beratungsteam. Sie koordiniert die Beratungen durch das Team und ist für alle am Schulleben Beteiligten Ansprechpartnerin. So können Sie Frau Gorgs erreichen:

leonie.gorgs(at)stb-schulen-willich(dot)de

Sprechstunden im Beratungszentrum unserer Schule, im Untergeschoss von Gebäude 1:

Dienstag, 9.00 – 12.00 Uhr offene Beratung

Montag – Mittwoch nach Vereinbarung

Beratung

Manchmal läuft es im Alltag nicht so, wie wir es uns wünschen. Vielleicht gibt es Zoff mit der besten Freundin, in der Schule geht alles schief oder man hat plötzlich ganz schlechte Laune und weiß nicht warum. Es kann auch sein, dass man sich mit einer Situation überfordert fühlt oder dass bestimmte Gedanken einen sehr belasten. In solchen Situation kannst Du Dich gerne an das Beratungsteam wenden, um neue Anregungen zu bekommen und die Situation vielleicht aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten.

Viele Anliegen können wir gemeinsam angehen und eine Lösung finden. Wenn weitere Hilfe nötig ist, helfen wir Dir auch bei der Suche nach anderen Unterstützungsmöglichkeiten.

Für Schülerinnen und Schüler, Eltern und alle Mitarbeiter sind wir gerne die Ansprechpartner, wenn es um Probleme oder Konflikte in der Schule oder im häuslichen Umfeld geht, denn: Jedes Thema ist wichtig genug, es zu besprechen.

Schulpsychologin

Als Schulpsychologin bin ich auf verschiedenste Art zu erreichen: persönlich, über das Sekretariat, über alle Lehrer, per Telefon (02154-957745) oder per Mail (leonie.gorgs@stb-schulen-willich). Bis auf wenige Ausnahmen bin ich montags bis mittwochs in der Schule. 

Am Dienstag biete ich zwischen 9 und 12 Uhr eine offene Sprechstunde an, in der Du und Sie ohne vorherige Terminabsprache vorbeikommen können. Gerne mache ich aber auch mit Dir und Ihnen einen festen Termin aus, damit keine Wartezeiten entstehen.

Leonie Gorgs

(Psychologin, M.Sc. & Leiterin des Bratungsteams)

                                                                        

Teammitglieder und Schwerpunkte

Lars Eichorn:

Medienkompetenz, sexueller Missbrauch, allgemeine Beratung

Ulrich Schmidt:

Schulpsychologe; Tests und Diagnostik, Konzentrationsprobleme, allgemeine Beratung

Saskia Velten:

Medienkompetenz, sexueller Missbrauch, allgemeine Beratung

Alfred Weßler:

Suchtprävention, Gewalt- und Mobbingprävention, allgemeine Beratung

Christel Petersen:

Mediation; Lernschwierigkeiten, allgemeine Beratung

Unser Beratungskonzept

1) Grundsätze

Beratung  bedeutet inner- und außerschulische Verzahnung mit Lehrerinnen und Lehrern, Seelsorgern, Eltern, Behörden wie Jugendamt u.a. Beratungseinrichtungen.
Die Beratung hat immer Vorrang vor anderen schulischen Prozessen.
Der Mensch steht im Mittelpunkt. Ziel ist die Schaffung bzw. Aufrechterhaltung eines Klimas des gegenseitigen Respekts und der gegenseitigen Wertschätzung.
Probleme und Konflikte sehen wir als Warnsignale und Chancen zur Veränderung.

2) Schwerpunkte unserer Beratungsarbeit

  • alle Facetten der Sucht wie z.B. illegale Drogen, Rauchen und Alkohol, Spiel- und Magersucht u.v.a.m.
  • der unreflektierte Umgang mit den so genannten neuen Medien
  • Gewalt und Mobbing (auch Cyber-Mobbing)
  • sexueller Missbrauch
  • Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten
  • Diagnostik

3) Methodik
Konstruktive Gespräche auf der Basis des aktiven Zuhörens (geltend für alle Schwerpunkte). Flexibler und individueller Einsatz von Methoden,
wie z.B. den systemischen Ansatz, in dem die Schülerinnen und Schüler in ihrem System von sozialen Beziehungen betrachtet werden.
Prozessorientiert Hilfe zur Selbsthilfe.
Die Anwendung der Anti-Bullying-Strategie bei Konfliktfällen, die auf die Problemlösung ausgerichtet ist (und weniger auf Strafe und Verurteilung).
Diagnostische Verfahren als Unterstützung bei Lern- und Konzentrationsproblemen.
Projekte, wozu auch Theateraufführungen zu Themen wie Sucht, sex. Missbrauch, Mobbing u. Gewalt, Umgang mit Medien gehören.