Navigation
St.-Bernhard-Gymnasium

Beratungsangebote

Unser Beratungsteam

Beratung 

 

Manchmal läuft es im Alltag nicht so, wie wir es uns wünschen. Vielleicht gibt es Zoff mit der besten Freundin, in der Schule geht alles schief oder man hat plötzlich ganz schlechte Laune und weiß nicht, warum. Es kann auch sein, dass man sich mit einer Situation überfordert fühlt oder dass bestimmte Gedanken einen sehr belasten. In solchen Situationen kannst Du Dich gern an das Beratungsteam wenden, um neue Anregungen zu bekommen und die Situation vielleicht aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten. 

Viele Anliegen können wir gemeinsam angehen und eine Lösung finden. Wenn weitere Hilfe nötig ist, helfen wir Dir auch bei der Suche nach anderen Unterstützungsmöglichkeiten. 

Für Schülerinnen und Schüler, Eltern und alle Mitarbeiter sind wir gern die Ansprechpartner, wenn es um Probleme oder Konflikte in der Schule oder im häuslichen Umfeld geht, denn: Jedes Thema ist wichtig genug, es zu besprechen. 

 

Das Beratungsteam 

Leonie Gorgs leitet das Beratungsteam. Sie ist psychologische Psychotherapeutin und ist keine Lehrerin. Sie wird Dir also nie Noten geben oder Dich in einem Fach unterrichten. Montags und dienstags ist sie in der Schule. In ihrem Büro (Gebäude 4, Raum 4008) kannst Du sie finden. Sie ist an diesen Tagen auch telefonisch unter 02154-957745 zu erreichen. Gern kannst Du mit ihr auch per Mail (l.gorgs(at)stb-schulen-willich(dot)de) oder Teams einen Termin ausmachen. 
 

Teammitglieder und Schwerpunkte 

Den Kontakt zum Beratungsteam kannst Du auch direkt über die Mitglieder, über das Sekretariat oder andere Fachlehrer/innen herstellen. Termine finden nach Vereinbarung im Beratungszentrum der Schule (Raum 4010 bis 4008) statt. 

 

Lars Eichhorn: 

Medienkompetenz, Prävention sexualisierte Gewalt, allgemeine Beratung 

Christel Petersen: 

Mediation; Lernschwierigkeiten, allgemeine Beratung 

Kristina Krieger: 

allgemeine Beratung, Mobbinginterventionen, kollegiale Fallberatung 

Saskia Velten 

allgemeine Beratung, Prävention sexualisierte Gewalt 

Anna Hurdalek: 

allgemeine Beratung 

 

Ab Sommer 2022 

Leonard Bowinkelmann 

Stefan Achenbach 

  

Unser Beratungskonzept 

1) Grundsätze 

  • Der Mensch steht im Mittelpunkt.  
  • Die Beratung hat immer Vorrang vor anderen schulischen Prozessen.  
  • Wir möchten die sozialen Kompetenzen des Einzelnen fördern und Klassengemeinschaften stärken. 
  • Probleme und Konflikte sehen wir als Warnsignale und Chancen zur Veränderung. 
  • Ziel ist die Schaffung bzw. Aufrechterhaltung eines Klimas des gegenseitigen Respekts und der gegenseitigen Wertschätzung. 

 

2) Schwerpunkte unserer Beratungsarbeit 

  • Begleitung bei Schwierigkeiten im Bereich Schule, Freundschaft & Familie. 
  • Unterstützung in der eigenen Identität. 
  • Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten. 
  • der reflektierte Umgang mit Medien. 
  • Gewalt und Mobbing (auch Cyber-Mobbing). 
  • Facetten der Sucht. 
  • Prävention von sexuellem Missbrauch. 

3) Methodik 

  • Konstruktive Gespräche auf der Basis des aktiven Zuhörens.  
  • Gespräche mit einzelnen Schülerinnen und Schülern, Gruppen und Klassen. 
  • Flexibler und individueller Einsatz von Methoden, wie z.B. dem systemischen Ansatz, in dem die Schülerinnen und Schüler in ihrem System von sozialen Beziehungen betrachtet werden.
  • Prozess- & lösungsorientierte Hilfe zur Selbsthilfe.   
  • Unterstützung bei Lern- und Konzentrationsproblemen. 
  • Projekte, wozu auch Theateraufführungen zu Themen wie Sucht, sex. Missbrauch, Mobbing u. Gewalt, Umgang mit Medien gehören. 
  • Beratung bedeutet inner- und außerschulische Verzahnung mit Lehrerinnen und Lehrern, Seelsorgern, Eltern, Behörden wie Jugendamt u.a. Beratungseinrichtungen.  

Weitere Informationen

Spendenkonto: Förderverein St. Bernhard-Gymnasium  |  Sparkasse Krefeld  |  IBAN: DE55320500000042420844  |  BIC / S.W.I.F.T: SPKRDE33XXX