Navigation
St.-Bernhard-Gymnasium

Psychologie

Psychologie als Unterrichtsfach am St.-Bernhard-Gymnasium

Hast du dich auch schon mal gefragt,

...warum du oft nervös vor einer Klassenarbeit bist, deine beste Freundin aber ganz entspannt an die Sache herangeht?

...warum sich manche in der Klassengemeinschaft anders verhalten als zu Hause?

…warum einige deiner Freunde Angst vor Spinnen haben, andere aber nicht?

...warum wir lieber einem guten Freund einen Gefallen tun als einem Fremden?

 

Das alles sind Fragen, mit denen sich die Wissenschaft des menschlichen Erlebens und Verhaltens beschäftigt. Die Psychologie (aus dem Griechischen, übersetzt: Lehre von der Seele) ist so allgegenwärtig, dass eigentlich jeder von uns in seinem Alltag ein Psychologe ist. Wir versuchen ständig, diese und andere Fragen, die uns und die Menschen betreffen, mit denen wir zusammenleben, zu beantworten. Dabei vertrauen wir häufig auf unsere Intuition und auf unsere Erfahrungen.

Psychologen sehen die Welt dann aber doch etwas anders. Sie versuchen, mit wissenschaftlichen Forschungsmethoden, vor allem mit psychologischen Experimenten, das Verhalten und Erleben des Menschen zu beschreiben, zu erklären, es vorherzusagen und es zu verändern. Dass die Methoden, Theorien und Forschungsergebnisse der Psychologie spannend sind, versteht sich von selbst, schließlich betreffen sie jeden Einzelnen von uns.

Doch was machen wir im Psychologieunterricht?

Im Psychologieunterricht versuchen wir, wie Psychologen das menschliche Verhalten und Erleben zu beschreiben, zu erklären und zu beurteilen. Dabei ist es wichtig, dass wir uns die psychologischen Fälle aus verschiedenen Blickwinkeln anschauen, denn oftmals gibt es Erklärungen, die nicht direkt auf der Hand liegen. Das menschliche Erleben und Verhalten ist viel zu komplex, um es auf den ersten Blick zu erfassen. Und genau das macht den Psychologieunterricht so spannend und abwechslungsreich!

Um im Unterricht das psychologische Denken zu trainieren, lernen wir Theorien kennen, planen eigene Experimente im Unterricht, analysieren Experimente und Fallbeispiele, beurteilen Methoden zur Messung der menschlichen Psyche und diskutieren darüber.

Wir lernen außerdem, wissenschaftliche Ergebnisse zu deuten und zu interpretieren. Welche Forschungsmethoden wurden verwendet und was bedeuten diese für das Ergebnis? Was bedeutet wissenschaftlicher Erkenntnisgewinn? Wie viel Erklärungsgehalt hat eine Theorie wirklich? Wie kann man Forschungsergebnisse konkret nutzen?

Wie kann ich das Fach belegen?

Das Fach Psychologie gehört am St. Bernhard Gymnasium zum gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeld in der gymnasialen Oberstufe und kann ab der EF schriftlich oder mündlich belegt werden.

In der Q1 kann das Fach als Grundkurs und als Leistungskurs belegt werden. Jedes Jahr entstehen somit mehrere Grund- und mindestens ein Leistungskurs, sodass am St. Bernhard Gymnasium schon viele Schülerinnen und Schüler erfolgreich ihr Abitur im Fach Psychologie abgelegt haben.

 

Wir, die Fachschaft Psychologie, namentlich Frau Hurdalek, Frau Krieger, Frau Velten und Herr Blome, freuen uns auf den Unterricht mit euch!

Weitere Informationen

Spendenkonto: Förderverein St. Bernhard-Gymnasium  |  Sparkasse Krefeld  |  IBAN: DE55320500000042420844  |  BIC / S.W.I.F.T: SPKRDE33XXX