Navigation
St.-Bernhard-Gymnasium

Experimente auf der ISS, die Programmier-AG Stufe 6 macht mit!

21.12.2021
(Quelle: https://calliope.cc/calliopeo)

Die Programmier-AG der 6. Jahrgangsstufe nimmt derzeit am Projekt "Calliope Earth Observation" des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) teil. Hierbei geht es um die Ausführung von Experimenten auf der Internationalen Raumstation ISS.

 

Im Rahmen dieses Projekts konnten die Schüler und Schülerinnen verschiedene Programme erstellen, welche mit dem auch in der AG verwendeten Mikro-Computer Calliope Mini durchführbar sind. Dieser Mikro-Computer hat viele integrierte Messeinrichtungen (Beschleunigung, Lage etc.) und wurde für diese Mission um spezielle Sensoren für die Umgebungsanalyse (UV- und IR-Licht, Farbsensor, CO2, Temperatur und Feuchtigkeit) erweitert. Die Schüler*innen der AG haben in den letzten Wochen dafür Programme entwickelt, um Fragen zu klären, wie:

 
  • Kann man mit dem Farbsensor bei den Überflügen der ISS über Land und Wasser den Unterschied anhand der Farbe erkennen? Wie verteilen sich Land- und Wassermassen?
  • Wie hoch ist die UV- und IR-Strahlung in Richtung Weltall bzw. Richtung Erde?
  • Gibt es wirklich keine Anziehungskraft auf der ISS (vollständige Schwerelosigkeit?) und würde man die regelmäßigen Beschleunigungen der ISS zum Ausgleich des Höhenverlusts messen können?
  • Dreht sich die ISS um sich selber?
  • Wie sind eigentlich die klimatischen Bedingungen innerhalb der ISS?
  • Kann man anhand der Helligkeitswerte (Sonne) die Umlaufzeit berechnen?
 

Alle Programme der Schüler*innen werden auf den Calliope Mini übertragen und auf der ISS ausgeführt. Dieser speziell vorbereitete Calliope Mini wird am 21.12.2021 mit einer Falcon 9 Rakete zur ISS geschickt. Dort wird Astronaut Thomas Maurer ihn in Empfang nehmen und unsere Experimente sowie die vieler andere Schüler*innen starten. Die Messergebnisse werden aufgezeichnet und vermutlich im April wieder auf die Erde zurück übertragen. Dann können sie von den Schüler*innen ausgewertet werden. Wir sind gespannt, welche Erkenntnisse sich daraus ableiten lassen.

 

Video: https://youtu.be/1QhR55xcpEs

 

Marcel Andre

 

Weitere Informationen

Spendenkonto: Förderverein St. Bernhard-Gymnasium  |  Sparkasse Krefeld  |  IBAN: DE55320500000042420844  |  BIC / S.W.I.F.T: SPKRDE33XXX