Navigation
St.-Bernhard-Gymnasium

Die beste Vorleserin kommt aus der 6c!

Vorlesewettbewerb 2021

09.12.2021
Die Jury im Forum mit Herrn Päßler
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Die Siegerin, Antonia Köhler, bei ihrem Vortrag

Spannung legte sich über das Forum, als der Schulleiter Andreas Päßler als Teil der Jury an das Pult trat und den Namen der Gewinnerin des diesjährigen Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen vorlesen wollte. Dieselbe Spannung hatte sich bereits vorher durch über den Raum gelegt, als die jeweiligen Klassensieger ihre eigenen Texte gekonnt und virtuos dem Publikum vortrugen. Saskia Fiebelmann aus der Klasse 6a las aus dem „Tagebuch eines Noobs“, Sophie Hryniuk (6b) trug Passagen aus „Die Tribute von Panem“ vor, und Antonia Köhler aus der 6c machte das Publikum mit den Abenteuern von „Percy Jackson“ bekannt. Mia Weber aus der Klasse 6d „verzauberte“ und gruselte das Publikum mit Auszügen aus „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“, während Amelie Scheren-van-der-Beek aus „Lilith Parker und der Kuss des Todes“ las.

 

Neben ihren eigenen Romanen mussten sie in einer zweiten Runde auch aus einem Fremdtext vorlesen, der diesmal aus der „Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens bestand. Alle Schülerinnen lasen dabei so gekonnt und souverän vor, dass bis zur Verkündigung der Jury nicht klar sein konnte, wer das Rennen machen würde. Am Ende konnte sich die Klasse 6c mit der Gewinnern Antonia Köhler im lauten Jubel freuen, die es noch ein wenig besser schaffte, ihre Zuhörerinnen und Zuhörer in ihren Bann zu ziehen und zu begeistern.

 

Sie wird nun das St. Bernhard Gymnasium in der nächsten Runde vertreten.

 

EH

 

Weitere Informationen

Spendenkonto: Förderverein St. Bernhard-Gymnasium  |  Sparkasse Krefeld  |  IBAN: DE55320500000042420844  |  BIC / S.W.I.F.T: SPKRDE33XXX