Navigation
St.-Bernhard-Gymnasium

Am 11.05. beginnt der Unterricht der Q1 in der Schule

08.05.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler und liebe Eltern der Q1,

gestern hat uns aus Düsseldorf die offizielle Nachricht erreicht, dass wir nun ab Montag, den 11.05.2020, mit dem Präsenzunterricht in der Jahrgangsstufe Q1 beginnen sollen.

Wie wir bereits im letzten Anschreiben angekündigt haben, wird der Unterricht unter nochmals verschärften Regeln und Auflagen der Hygieneverordnung, an die sich alle Mitglieder der Schulfamilie halten müssen, stattfinden. Diese Handreichung zur Einhaltung der Hygienevorschriften für euch Schüler, findet ihr erneut als Link unten.

Aufgrund der gedrängten Prüfungssituation im Abitur, den Vorgaben zum Personaleinsatz und Hygienebedingungen sowie den kommenden gesetzlichen Feiertagen beschränkt sich die Anzahl der reinen Unterrichtstage für die Q1 auf 20 Tage. Da die Lerngruppen nach Vorgabe geteilt werden müssen, hat jede Lerngruppe bis zum Schuljahresende 10 Präsenzunterrichtstage. Selbstverständlich wird an den anderen Tagen der Digitalunterricht fortgeführt.

Bis auf Weiteres gilt ein neuer, gesonderter Stundenplan.

Hier geht es zum Stundenplan Q1, 11.05. - 24.06.2020 und dem Klausurplan

Der Stundenplan, den wir mit der letzten Mail verteilt haben, ist also hinfällig. Die Schüler werden alphabetisch in zwei Gruppen geteilt (Gruppe Ernie: Buchstabe A – L, Gruppe: Bert Buchstabe M – Z). Der Unterricht wechselt tageweise und nicht wochenweise, so dass an zwei aufeinanderfolgenden Tagen immer derselbe Wochentag am ersten Tag für Gruppe Ernie und am folgenden Tag für Gruppe Bert stattfindet. Daher gerät der Wochenrhythmus auseinander, dies ist aber notwendig, um allen Schülern die gleiche Stundenzahl gleichberechtigt erteilen zu können. Ein Tausch der Gruppen ist generell in keinem Fall möglich, um den Anforderungen des Hygieneplans zu entsprechen!

In den Klassenräumen wird es eine dauerhafte Sitzordnung geben. In einigen Räumen sind die Tische zusätzlich rot und grün markiert. Wir bitten die Schüler, sich in diesen Räumen ausschließ-lich an die grün markierten Tische zu setzen. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist auf dem gesamten Gelände und im Unterricht Pflicht. Da die Mensa geschlossen ist, werden die Pausenzeiten verkürzt. Folgende Unterrichts- und Pausenzeiten gelten:

1. Block: 07.40-9:10Uhr 

2. Block: 09:20-10:50Uhr                   

3. Block: 11:00-12:30Uhr

4. Block: 13:00-14:30Uhr

Im Link oben befindet sich außerdem der Klausurplan für die noch ausstehenden Klausuren der ersten Klausurphase. Da wir aus Düsseldorf die ausdrückliche rechtliche Verpflichtung erhalten haben, dass im zweiten Halbjahr in allen schriftlichen Fächern mindestens eine Klausurnote vorliegen muss, werden die noch sieben ausstehenden Blöcke ihre Klausuren nach dem erstellten Plan schreiben. Diese werden alle in der Mensa geschrieben und finden mit reduziertem Anspruchsniveau sowie in inhaltlich und zeitlich reduziertem Umfang statt (GK 90 Minuten, Lk 135 Minuten). Dazu werden die Fachschaften konkrete Absprachen treffen, um einheitliche Anforde-rungen zu erzeugen. Die genaue Information über die Klausuren erhalten die Schüler durch den Fachlehrer.

Bitte haltet euch unbedingt an die im Corona- Unterrichts und Klausurplan ausgewiesenen Zeiten, Räume und die alphabetische Einteilung der Kurse!

Es herrscht Schulpflicht! Schüler, die einer Risikogruppe angehören, müssen der Stufenleitung eine entsprechende Bescheinigung eines Arztes vorlegen. Auch für die Risikogruppen herrscht jedoch Klausurpflicht, d.h. auch für diese Schüler müssen die Klausuren vor Ort in der Schule ge-schrieben werden. Sind dazu besondere Schutz- und Hygienemaßnahmen notwendig, müssen sich die Schüler rechtzeitig mit Angabe des Kurses bei der Stufenleitung melden. Auch einige we-nige Lehrer der Q1 gehören zur Risikogruppe. Diese Lehrer werden euch dann informieren, ob sie digitalen Unterricht oder Präsenzunterricht anbieten. Dieser Unterricht findet dann im sog. Homeschooling möglichst nach der zugehörigen Blockung des Kurses im Präsenzunterrichtsstundenplan statt.

Während der Pausen können sich die Schüler vor allem im Park und dem Schulhof sowie bei schlechtem Wetter in der kleinen bzw. alten Sporthalle aufhalten.

 Hier geht es zu den Handreichungen 

Mit freundlichen Grüßen

K. Püllen / H. Warobiow

Stufenleitung der Q1

Weitere Informationen

Spendenkonto: Förderverein St. Bernhard-Gymnasium  |  Sparkasse Krefeld  |  IBAN: DE55320500000042420844  |  BIC / S.W.I.F.T: SPKRDE33XXX