Navigation
St.-Bernhard-Gymnasium

9er Fahrt nach Whitstable in Südengland

29.06.2019
Fotos: N.Heuser und S.Velten

51 Schüler der Jahrgangsstufe 9 waren in Whitstable in Gastfamilien untergebracht und konnten ihr Englisch endlich einmal in authentischen Alltagssituationen anwenden. Gut gelaunt verbrachte die Gruppe eine erlebnisreiche Woche in Südengland. Am ersten Tag gab es die Gelegenheit, das neue Heimatstädtchen Whitstable direkt an der Küste kennen zu lernen. Die Besichtigung von Dover Castle als Verteidigungsfestung wurde an Hand einer Führung durch ein unterirdisches Tunnelsysthem, in dem sich auch eine Krankenstation befand, sehr eindrucksvoll erfahrbar. In Canterbury, mit seiner imposanten Kathedrale, konnten die Schüler im mittelalterlichen  Zentrum einen Tag verbringen. Der obligatorische Tagesausflug nach London mit einer Bootsfahrt auf der Themse wurde zum spannenden Erlebnis. Abschließend erlebten die Schüler die malerische Küstenlandschaft Südenglands mit dem victorianischen Örtchen Broadstairs, in dem Charles Dickens ein häufig gesehener Gast war.

HS

Weitere Informationen

Spendenkonto: Förderverein St. Bernhard-Gymnasium  |  Sparkasse Krefeld  |  IBAN: DE55320500000042420844  |  BIC / S.W.I.F.T: SPKRDE33XXX