Navigation
St.-Bernhard-Gymnasium

"Willich meine Heimat" Besuch von Bürgermeister Josef Heyes

7d des St.-Bernhard-Gymnasiums begrüßt Herrn Heyes

29.05.2019
Herr Heyes und die 7d des St.-Bernhard-Gymnasiums am 22.05.2019, rechts; Frau Lorenz. Foto: Heuser

Voller Vorfreude überreichte die 7d dem Bürgermeister ihre Ideen zur Stadtgestaltung. In ihrem Politikunterricht bei Frau Lorenz arbeiteten die Schülerinnen und Schüler intensiv an dem Projekt „Willich-Meine Heimat“, das zur Vorbereitung des Lerninhalts „Kommunalpolitik“ diente.

U.a. ist die Stadt aus dem Blickwinkel der Kinder erkundet worden. Die Schülerinnen und Schüler diskutierten im Zuge dessen über ihre Vorstellungen für eine kinderfreundliche Stadtentwicklung. Drei Punkte standen ganz oben auf einer langen Liste von Überlegungen:

  • Sauberkeit von Spielplätzen
  • Medizinische Versorgung in einem Willicher Krankenhaus
  • Abwechselnde Workshops für Kinder zw. 10-14 Jahren in den verschiedenen Stadteilen Willichs

 

Die 7d dankt Herrn Heyes für seine Zeit, sein aufmerksames Zuhörern und dankt auch allen Leserinnen und Lesern dieses Artikels

 

V. Lorenz

Weitere Informationen

Spendenkonto: Förderverein St. Bernhard-Gymnasium  |  Sparkasse Krefeld  |  IBAN: DE55320500000042420844  |  BIC / S.W.I.F.T: SPKRDE33XXX