Navigation
St.-Bernhard-Gymnasium

Besuch beim Hilfswerk MEDEOR in Tönisvorst

13.07.2018
Foto: R. Keimer

Wie schmeckt "BP5" ?

Diese Getreideriegel für unterernährte Kinder und das Konzept der Medikamenten- und Hungerhilfe des Hilfswerks MEDEOR in Tönisvorst stellten Frau Nikola und Herr Vloet am 11.07. den Besucher/innen aus den Klassen 9D und 9E in der aktuellen Ausstellung des Werkes vor. Die Unterschiede verfügbarer Lebensmittel in Nord und Süd und die Mühen einer  Zubereitung mit einem Maisstampfer wurden von den Jugendlichen aufmerksam wahrgenommen. Besonderes Interesse weckt immer wieder das große Medikamentenlager der Einrichtung.

Hin und Rückreise unter der Leitung von Frau Elpers, Herrn Zubac, Frau Müller und Herrn Keimer erfolgte auf dem Fahrrad.

Leider mussten mehrere Schüler/innen wegen fehlender Fahrradhelme einen Ersatzunterricht in der Schule in Anspruch nehmen.

 

 

Weitere Informationen

Spendenkonto: Förderverein St. Bernhard-Gymnasium  |  Sparkasse Krefeld  |  IBAN: DE55320500000042420844  |  BIC / S.W.I.F.T: SPKRDE33XXX