Navigation
St.-Bernhard-Gymnasium

Das beste Schulsanitätsteam Deutschlands!

Eine Erfolgsgeschichte in Fortsetzungen mit Festakt in der Villa

11.06.2018
Die Siegergruppe mit Herrn von Brandenstein-Zeppelin, Herrn Hofmacher, Frau Franken und Frau Kemper, vorne rechts, Frau Peters in der Villa
Constantin von Brandenstein-Zeppelin
Dasy Gräfin von Bernstorrf
Frau Kemper und Frau Franken erläutern die Ausbildung und Aufgaben der Sanitäter, im Hintergrund auf der Treppe: Big Band

Zuerst qualifizierten wir uns auf Diözesenebene in Aachen und fuhren dann vom 22.-24. September 2017 nach Landshut zum Bundeswettbewerb

Als wir nach langer Fahrt dort ankamen, hätte wohl keiner von uns damit gerechnet, was passieren würde. Nachdem wir den ganzen Samstag von früh morgens an Fallbeispiele, Teamaufgaben und auch Theorietests bearbeitet hatten, die ganze Zeit mit super Laune und begleitet von der Nettetaler Jugend, ging es abends mit gemischten Gefühlen zur Preisverleihung. Platz 7-20 wurden verliehen und wir waren nicht dabei! Dann wurde die Nervosität größer und größer, was die lange Pause durch das Abendessen nicht gerade verbesserte. Durch einige Reden und Musikeinlagen unterbrochen ging die Verleihung langsam weiter, bis die letzten drei Teams auf die Bühne geholt wurden. Der dritte Platz wurde verliehen und es waren nicht wir. Damit waren wir schon mal mindestens so gut wie unsere Vorgänger, die den 2. Platz 2013 gemacht hatten. Als dann der zweite Platz auch verkündet wurde und wir nicht genannt wurden folgten erst einmal ein paar Sekunden fassungslose Stille bis wir es realisiert hatten und freudestrahlend über die Bühne hüpften: Wir sind der beste Malteser SSD Deutschlands ! Schon in Bayern, doch auch hier musste dies noch einmal gefeiert werden, sodass wir am Freitag, den 1.6. in der Villa zur Feier zusammenkamen.

 Anwesend waren viele Malteser, wie etwa der Präsident des Malteser Hilfsdienstes, Constantin von Brandenstein-Zeppelin,  die Generaloberin Gräfin Daisy von Bernstorff, einige Malteser aus Willich, die uns für den Wettbewerb vorbereitet hatten und unsere Mitstreiter aus Nettetal. Nach dem offiziellen Teil, in dem einige Reden gehalten wurden und uns der 2.Platz des Malteser SSD Preises 2018 für unseren Film überreicht wurde, gingen wir rüber in die Mensa und ließen den Abend mit leckerem Essen vom Grill und einem entspannten Beisammensein ausklingen.

Sophie Tillmanns, Abiturientin 2018

Fotos: Marius Düster, Q1 (offizieller St. Bernhard Schülerfotograf)

Weitere Informationen

Spendenkonto: Förderverein St. Bernhard-Gymnasium  |  Sparkasse Krefeld  |  IBAN: DE55320500000042420844  |  BIC / S.W.I.F.T: SPKRDE33XXX