Navigation

8-er Skifahrt ins Zillertal

Wenn der Schnee staubt und das Herz jubiliert                                           Foto und Text: Lars Eichhorn

Kalte Temperaturen, viel Schnee und viel Sonne – bessere Bedingungen gibt es gar nicht, wenn man eine Schneesportfahrt macht. Und das erleben gerade unsere Achtklässer, die im Zillertal bei Kaltenbach unterwegs sind. Für viele ist es das erste Mal, dass sie einen neuen Sport in einer grandiosen Winterlandschaft erleben können, sie teilen glückliche Momente und gemeinsame Erlebnisse.

Kunstwerk des Monats

Diese Arbeit aus dem Kunstunterricht wurde für den Monat Februar ausgewählt:

Augenstudie, Bleistiftzeichnung, Emma Figliuzzi, 9c.

Der Differenzierungskurs in der Stufe 9 zeichnete mit Hilfe von YouTube Tutorials Details des Gesichtes. In diesen kleinen Filmen wurde schrittig aufgezeigt, wie man zum Beispiel durch Licht und Schatten detailgenau und realistisch gestaltet. Die Schüler konnten dabei individuell ihr eigenes Tempo und die Wiederholungshäufigkeit bestimmen. 

 

 

Weitere Kunstwerke des Monats sehen Sie hier!

Weitere Werke aus dem Kunstunterricht sehen Sie hier!

Unsere Beratung

v.l.: Hr. Schmidt, Fr. Velten, Fr. Petersen, Hr. Weßler, Hr. Frohne, Hr. Eichhorn

Unser Beratungskonzept  beinhaltet inner- und außerschulische Verzahnung mit Lehrerinnen und Lehrern, Seelsorgern, Eltern, Behörden wie Jugendamt u.a. Beratungseinrichtungen.
Beratung hat immer Vorrang vor anderen schulischen Prozessen.
Der Hilfesuchende steht im Mittelpunkt. Ziel ist die Schaffung bzw. Aufrechterhaltung eines Klimas des gegenseitigen Respekts und der gegenseitigen Wertschätzung.
Genaueres zu unserem Beratungskonzept, unserem Schulpsychologen, Herrn Frohne  und zu den Beratungsschwerpunkten unserer abgebildeten Lehrerinnen und Lehrer erfahren Sie hier!

 

Unser Sozialpraktikum

Neben unserem Berufspraktikum in der Klasse 9 absolvieren unsere Schülerinnen und Schüler auch ein Sozialpraktikum im Jahrgang10 (EF).

So erhalten die Schülerinnen und Schüler nicht nur Hilfen zur Berufswahl, sondern auch eine besondere Sensibilisierung für soziale Belange im Sinne des Maltesermottos: "...weil Nähe zählt!".

Genaueres erfahren Sie hier.

Unsere Schule im Grünen

Unsere Schule befindet sich in einem weitläufigen Parkgelände, dessen Baumbestand z.T. noch aus der Anlage der um die Jahrhundertwende erbauten Oetker-Villa stammt.

Dadurch ergeben sich viele Möglichkeiten für einen naturnahen Unterricht (siehe Bild) und für erholsame Pausenzeiten.

Weitere Einblicke in unser Schulgelände erhalten Sie hier!

Weitere Informationen

Spendenkonto: Förderverein St. Bernhard-Gymnasium  |  Sparkasse Krefeld  |  IBAN: DE55320500000042420844  |  BIC / S.W.I.F.T: SPKRDE33XXX