Navigation
St.-Bernhard-Gymnasium

Erziehungswissenschaften

Warum soll ich Erziehungswissenschaften wählen?

Dich interessieren diese Fragen und Themen…

  • Warum muss der Mensch
    erzogen werden?
  • Wie lernt der Mensch?
  •  Haben Essstörungen etwas
    mit Topmodels zu tun?
  • Entwickelt sich jedes Kind gleich?
  • Wie werden Kinder zu
    eigenständigen Erwachsenen?
  • Welche Bedeutung hatte die
    Hitler Jugend auf die Entwicklung der
    Kinder und Jugendlichen?
  • Gewaltvideos erhöhen die
    Gewaltbereitschaft von Jugendlichen!

… und du möchtest wissenschaftlich fundierte Antworten.


Das Fach Erziehungswissenschaft wurde bereits 1972 eingeführt und ist dem gesellschaftlichen Aufgabenfeld zugeordnet. An vielen Schulen erfreut sich das Fach großer Beliebtheit, da es einen vielfältigen Einblick in Erziehungswirklichkeit und Erziehungsprozesse gibt.
Das Fach wird am St.-Bernhard-Gymnasium erst ab der Einführungsphase als dreistündiger Kurs angeboten. Ab der Qualifikationsphase (Q1) kann man das Fach als Leistungs- oder Grundkurs wählen. Am St.-Bernhard-Gymnasium werden seit den 80er Jahren Leistungskurse in Erziehungswissenschaft angeboten.

In der Q1 besteht die Möglichkeit eine Facharbeit in EW statt einer Klausur zu schreiben, in der man sich intensiv mit erziehungswissenschaftlichen Fragestellungen auseinander setzen kann.
Zudem wird im Rahmen des Leistungskurses ein einwöchiges Praktikum angeboten, indem gezielt die erzieherischen Kompetenzen gefördert werden sollen. Das Praktikum bietet zudem die Möglichkeit erlernte Theorien und Modelle in der erzieherischen Wirklichkeit zu prüfen und eigenständig wissenschaftlich zu forschen, z.B. durch gezielte Beobachtung oder Befragungen.


Themen des Unterrichts

Grundsätzlich orientieren sich die unterrichtlichen Inhalte am derzeitigen Lehrplan des Faches Erziehungswissenschaft sowie an dem schulinternen Lehrplan und den Vorgaben des Zentralabiturs.
Aber auch die Interessen der Schüler und Schülerinnen sowie aktuelle gesellschaftliche Fragen werden im Rahmen der Lehrplanvorgaben berücksichtigt.

Kurs Themen

EF I Erziehungssituationen und Prozesse
EF II Lernen und Entwicklung
Q1/I Entwicklung und Sozialisation in der Kindheit
Q1/II Entwicklung, Sozialisation und Identität im Jugend- und Erwachsenenalter
Q2/I Normen und Ziele in der Erziehung
Q2/II Identität

Dies ist nur eine kleine Auswahl an Themen, die im Unterrichtsfach Erziehungswissenschaft näher beleuchtet werden. Das Fach Erziehungswissenschaft betrachtet Erziehungsprozesse und Erziehungswirklichkeit aus verschiedenen Perspektiven denn der Gegenstand des Faches „Erziehung“ ist komplex und bedarf zur Beantwortung konkreter erziehungswissenschaftlicher Fragestellungen verschiedene Perspektiven.
Das Fach Erziehungswissenschaft legt für die Erklärung der genannten Themen und vieler anderer Themen verschiedene Theorien und Modelle zu Grunde, die nicht nur aus dem Bereich der Erziehungswissenschaft, sondern auch aus Nachbardisziplinen wie Sozialwissenschaft, Soziologie oder auch der Psychologie herrühren.

Zugleich stellt das Fach Erziehungswissenschaft einen Sonderfall dar, da jeder von uns – auch du – mit Erziehung in Berührung gekommen ist.

Denn…
Jeder Mensch wird erzogen, ob als Kind, als Schüler oder Schülerin oder als Mitglied in einem Sportverein. Jeder Mensch erzieht, ob als zukünftige Eltern, als Nachhilfelehrer, als Trainer im Sportverein oder als Freund oder Freundin.
Dieses Phänomen wird im Fach Erziehungswissenschaft berücksichtigt, jedoch gehen Erklärungs- und Analyseversuche über das alltägliche Wissen hinaus. Im Unterricht lernst du auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse Erziehungswirklichkeiten und –prozesse zu analysieren, zu beobachten und zu reflektieren; du lernst auch Handlungsoptionen (sog. Handlungskompetenz) kennen, die dich in deinem zukünftigen selbstständigen erzieherischen Handeln stärken.


10 gute Gründe das Fach Erziehungswissenschaft (kurz EW) zu wählen:

1. EW hat was mit dir und deinem Leben zu tun
2. EW bringt dich zum Nachdenken über dein Leben und über dein Handeln.
3. In EW erwirbst du Kenntnisse aus anderen Fachdisziplinen wie z.B. Soziologie, Psychologie.
4. In EW erwirbst du Kenntnisse, die für dich und dein Handeln, für dein Verständnis für andere Menschen nützlich sein können.
5. EW bereitet dich auf dein erziehungswissenschaftliches Handeln, ob „Privat“ oder „im Beruf“ vor.
6. In EW erwirbst du Fähigkeiten und Wissen, die du in allen Berufen anwenden kannst, in denen Menschen zusammen arbeiten.
7. In EW wird theoretisch und praxisorientiert gearbeitet, Erkenntnisse aus dem Unterricht können direkt angewendet und beobachtet werden.
8. In EW lernst du wissenschaftliche Arbeiten durch Experimente, Beobachtungen oder eigene Forschungstätigkeiten.
9. EW erweitert deinen Wissenshorizont.
10. EW untersucht spannende Themen, die auch die Medien interessiert (z.B. Gewalt bei Jugendlichen, der Einfluss von Medien auf Kinder und Jugendliche oder die Bewältigung von Jugendkrisen)

Lehrkräfte für das Fach Erziehungswissenschaft am St.-Bernhard-Gymnasium
o Frau Duven (2. Fach: Deutsch, Kürzel: DU)
o Frau Meglin (Deutsch, evangelische Religion, ML)
o Frau Thomas (Biologie, TH)
o Herr Klösters (katholische Religion, KO)
o Herr Link (Englisch, LN)

Die Fachlehrer stehen dir und deinen Eltern jederzeit für weitere Fragen zur Verfügung.


Berufszweige und Studiengänge, in denen erziehungswissenschaftliche
Kompetenzen notwendig sind:
o Erzieherinnen und Erzieher
o Sozialpädagoginnen und –pädagogen/Sozialpädagogik
o Pädagogik/Erziehungswissenschaft
o Lehrerinnen und Lehrer/Lehramt bzw. Master of Education
o Medienpädagogik
o Soziale Arbeit

Menschen, die erziehungswissenschaftliche Kompetenzen benötigen:
o Eltern
o Geschwister
o Menschen in Führungspositionen
o Berufszweige, in denen die Zusammenarbeit mit Menschen erforderlich ist
o Politiker
o Mediziner und Therapeuten
o Berater/Coaches
o …

Den schulinternen Lehrplan finden Sie HIER.

Weitere Informationen

Spendenkonto: Förderverein St. Bernhard-Gymnasium  |  Sparkasse Krefeld  |  IBAN: DE55320500000042420844  |  BIC / S.W.I.F.T: SPKRDE33XXX