Navigation
St.-Bernhard-Gymnasium

Besuch aus Burkina Faso

30.09.2017

Fotos: Christiane Berendt

Am Mittwoch, dem 27.09., hielt Herr Salam Gansoré  als Vertreter unserer Partnerschule in Barga, Burkina Faso, einen Vortrag im Forum, an dem alle Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 bis 8 teilnehmen konnten.

Herr Gansoré hatte ein Video mitgebracht, das ein Begrüßungsfest der Einwohner von Barga für die Besuchergruppe aus unserer Schule 2004 zeigte. Durch viele weitere Bilder vermittelte der Vortrag Einblicke in das Leben und den Schulalltag der afrikanischen Kinder. Ebenso konnte Frau Glombek von ihrem Besuch dort berichten: Ohne Stromversorgung auf dem Land und in einfachsten Lehmhäusern, findet dort Unterricht bei bis zu 40 Grad im Schatten statt. Die Wasserqualität ist schlecht in dieser regenarmen Region und die Wege zur Schule sind meist lang und anstrengend. In Barga gibt es eine Grundschule und ein Kolleg, was unserem Gymnasium entspricht. Das Mittagsessen wird von Frauen aus dem Dorf auf Feuerstellen zubereitet und kostet umgerechnet 25 Cent.

Die letzte Besuchergruppe des St. Bernhards war 2010 vor Ort, da seitdem politische Unruhen und Terrorgefahr im Land herrschen.

Das Engagement unserer Schule besteht darin, möglichst vielen Kindern aus armen Verhältnissen den kostenpflichtigen Schulbesuch zu ermöglichen, zuletzt durch das Konzert für Barga am 23.06. mit der Big Band und Ali´s Good Connection im Forum. Ansprechpartner für die Barga-Hilfe sind Christiane Berendt und Stefan Grips.

Sara Gilges u. Beate Wangelin

Weitere Informationen

Spendenkonto: Förderverein St. Bernhard-Gymnasium  |  Sparkasse Krefeld  |  IBAN: DE55320500000042420844  |  BIC / S.W.I.F.T: SPKRDE33XXX