Navigation
St.-Bernhard-Gymnasium

Unsere beste Vorleserin kommt aus der 6c!

Schulentscheid im Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels

05.12.2017
hintere Reihe; Mitglieder der Jury: Herr Fey, Nele Ahlborn, Frau Lamm, Herr Weßler, Frau Peters, vorne v. l. Levi Juntermanns 6b, Emilio Staglian 6a, Emily Ehmans 6c, Clara Gibeler 6d, Sofia Kabir 6e. Fotos: Marius Düster, Q1
Da muss man in der 6. Klasse schon gute Nerven haben; so ganz allein auf der großen Bühne des Forums vor so vielen Zuhörern.

Auch das Vorlesen kann zu einer Wettbewerbsdisziplin werden und dass es in der Stufe 6 prima Vorleserinnen und Vorleser gibt, haben uns die fünf Klassensiegerinnen eindrucksvoll bewiesen.

 „Es war ein enges Feld mit starken Vorlesern“, sagte stellvertretender Schulleiter, Andreas Päßler, der ein Mitglied der Jury war, der weiterhin Frau Bärbel Peters (Schulpflegschaftsvorsitzende), Frau Lamm (Vertreterin des örtlichen Buchhandels „Glückspilz“), Herr Weßler (Deutschlehrer) und Nele Ahlborn (Schülervertreterin) angehörten.

Bevor die fünf Klassensieger der 6. Klassen, Levi Juntermanns, Emilio Stagliano, Emily Ehmans, Clara Giebeler und Sofia Kabir, jeweils zwei Minuten aus dem unvorbereiteten Fremdtext „Herr der Diebe“ von Cornelia Funke vorlasen, hatte jeder sein eigenes Buch vorgestellt und eine Passage daraus vorgelesen. Die Mitschüler feuerten ihre Klassenbesten enthusiastisch an.

Bücherauswahl der Vorleser:

Dilip und der Urknall (S. Naoura), Die unendliche Geschichte (M. Ende), Der geheime Club (A. Westhoff), Tintenherz (C. Funke), Alea Aquarius. Der Ruf des Wassers (T. Stewner)

Während sich die Jury zur Beratung zurückzog, konnten die Schüler eine kleine Filmsequenz aus dem „Herrn der Diebe“ angucken. Mit Spannung wurde anschließend das Urteil der Jury erwartet. Emily Ehmans aus der 6c war es knapp gelungen, den Sieg zu erringen. Sie wird die Schule beim Regionalwettbewerb vertreten. Die gesamte Schulgemeinschaft wünscht ihr dabei viel Erfolg!

Alle fünf Klassensieger erhielten Urkunden sowie ein Buchgeschenk. Daneben gibt es eine Besonderheit: Ab diesem Jahr erwirbt der Schulsieger das Recht, im kommenden Jahr Mitglied der Jury zu sein, wenn die nächste Generation von Sechstklässlern beim Vorlesewettbewerb nachrücken wird.

Organisation: Norman Fey und Beate Oenning

Der Vorlesewettbewerb in der Jahrgangsstufe 6 ist ein bundesweiter Wettbewerb, der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgerufen wird. Informationen dazu finden Sie unter: www.vorlesewettbewerb.de

 

 

 

 

 

Weitere Informationen

Spendenkonto: Förderverein St. Bernhard-Gymnasium  |  Sparkasse Krefeld  |  IBAN: DE55320500000042420844  |  BIC / S.W.I.F.T: SPKRDE33XXX